Es war einmal…der Wandlungsraum in der Eifel

Veröffentlicht am

Es war einmal ein ehemaliger Bahnhof am Ende einer Sackgasse gegenüber von einem Einfamilienhaus mit Gewerbebetrieb und zwei großen, aneinandergrenzenden Grundstücken. Aus dem Mietverhältnis für eine Wohnung wurde für kurze Zeit ein Gemeinschaftsprojekt.

Auch wenn es das Projekt heute an diesem Ort nicht mehr gibt, so leben jetzt dort weiterhin Menschen miteinander. In den zwei Jahren gab es viele Begegnungen, neue Verbindungen sind entstanden, Herzen wurden berührt und viele schöne Momente erlebt.

Ich bin dankbar für die Erfahrung der Projektentwicklung an diesem Platz, der für uns alle viele Lernerfahrungen bereit hielt, an denen wir wachsen konnten.

Leider ist es aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht mehr zum geplanten Friedensfest zu Ostern und zum gemeinschaftlichen Frühjahrsprogramm gekommen. Es sollte dort nicht sein…

Raunächte im Wandlungsraum

Veröffentlicht am
Raunächte-Rauhnächte-Wesentlicher Leben

Die Raunächte in Gemeinschaft, Wintersonnenwende, Weihnachten mit Klangreisen, poetisches Klangkonzert, Spiel der Wandlung, tiefe Transformationsprozesse und Seelengesang zu Neujahr – eine besondere Zeit mit wundervollen Begegnungen und nährendem Miteinander Sein

Herausforderungen beim Aufbau eines Projektes der neuen Zeit

Veröffentlicht am
Projektaufstellung-wesentlicher leben-wandlungsraum blankenheim

Herausforderungen beim Aufbau eines Projektes der neuen Zeit Wesentlicher Leben – Wer meine Einträge der jüngeren Vergangenheit verfolgt, könnte den Eindruck gewinnen, seitdem ich mein altes Leben verlassen habe, wäre alles easy, leicht und voller Licht und Liebe. Das ist es oft, ja, und viel, viel öfter als früher…und natürlich immer dann, wenn ich gerade poste!😉 Doch genauso gibt es hier Herausforderungen, die uns immer wieder an unsere Grenzen bringen, […]