Es war einmal…der Wandlungsraum in der Eifel

Veröffentlicht am

Es war einmal ein ehemaliger Bahnhof am Ende einer Sackgasse gegenüber von einem Einfamilienhaus mit Gewerbebetrieb und zwei großen, aneinandergrenzenden Grundstücken. Aus dem Mietverhältnis für eine Wohnung wurde für kurze Zeit ein Gemeinschaftsprojekt.

Auch wenn es das Projekt heute an diesem Ort nicht mehr gibt, so leben jetzt dort weiterhin Menschen miteinander. In den zwei Jahren gab es viele Begegnungen, neue Verbindungen sind entstanden, Herzen wurden berührt und viele schöne Momente erlebt.

Ich bin dankbar für die Erfahrung der Projektentwicklung an diesem Platz, der für uns alle viele Lernerfahrungen bereit hielt, an denen wir wachsen konnten.

Leider ist es aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht mehr zum geplanten Friedensfest zu Ostern und zum gemeinschaftlichen Frühjahrsprogramm gekommen. Es sollte dort nicht sein…

Raunächte im Wandlungsraum

Veröffentlicht am
Raunächte-Rauhnächte-Wesentlicher Leben

Die Raunächte in Gemeinschaft, Wintersonnenwende, Weihnachten mit Klangreisen, poetisches Klangkonzert, Spiel der Wandlung, tiefe Transformationsprozesse und Seelengesang zu Neujahr – eine besondere Zeit mit wundervollen Begegnungen und nährendem Miteinander Sein

Herbst im Wandlungsraum

Veröffentlicht am

Herbst im Wandlungsraum Wesentlicher Leben –  Gemeinschaft und Herbst genießen, Besuch von lieben Freunden, goldener Oktober, Pilze sammeln, Kinder im Wandlungsraum, gemeinsames Spielen und Kochen, Essen an langer Tafel, Feuer und Singen und ganz viele Umarmungen…einfach wesentlich leben! 🙏💓😇  

Helferwochenende Dachboden

Veröffentlicht am

Gemeinschaftliches Helferwochenende auf dem Dachboden – gemeinsam arbeiten und tanzen An diesem Wochenende hatten wir tolle handwerkliche Unterstützung von unseren Helfern auf dem Dachboden – bald wird er uns und weiteren Menschen den Raum für Gruppen, Kreise, gemeinschaftliche Filmabende, Rückzug, Stille und Gemütlichkeit bieten! Abends wurden Instrumente ausgepackt und getanzt. In dem besonderen Miteinander entstand ein inspirierender Austausch zwischen Männern und Frauen zum Thema „Beziehung der neuen Zeit“. Es war […]

Projektstart im Wandlungsraum!

Veröffentlicht am

Gelungener und beglückender Projektstart im Wandlungsraum! Unmittelbar nach der Eröffnungsfeier und Fertigstellung des Hauses durften wir die ersten Klienten und Gäste begrüßen. Es war ein wundervoller Start, berührend und verbindend…einfach wesentlich! Doch lest selbst, was uns unsere Gäste geschrieben haben:      Es war für uns die Belohnung für die Aufbauarbeit der letzten Monate und die Bestätigung für unser WARUM – danke!!! Besonders erfreut hat uns, dass unsere Gäste nach […]

Rückblick 1. Halbjahr Wesentlicher Leben – wie alles begann

Veröffentlicht am
Wesentlicher Leben-Gemeinschaft Eifel-Maria Liebig

Rückblick auf das erste halbe Jahr im Wandlungsraum Als ich im Februar 2019 zu diesem Platz geführt wurde und meinem inneren Gefühl folgend den Mietvertrag für die „Wohnung“ im ehemaligen Bahnhof Blankenheimerdorf unterschrieb, wusste ich nicht, wie das alles gehen sollte. Ich allein mit meiner Vision, in einer Wohnung in der Eifel ausgestiegen aus meinem bisherigen Leben – ohne Geld und ohne Mitgestalter ein Gemeinschaftsprojekt aufbauen? Aber das Gefühl, am […]

April / Mai 2019-erste Veranstaltungen finden statt

Veröffentlicht am

April / Mai – Erste Veranstaltungen im Wandlungsraum: Workshops, Lebensraumaufstellungen und Klangschalen sowie Schlüsselübergabe Haus 21 Unser Veranstaltungskalender hatte sich schnell gefüllt. Mantrasingen, Yoga, Konzerte und verschiedene Tagesworkshops wurden neben meiner laufenden Coaching- und Aufstellungsarbeit im Bahnhof bereits angeboten. Simone und ich gestalteten den ersten Gemeinschaftsbildungskreis mit Klangschalenmeditation. Die Schlüssel zum Haus 21 Wir erhielten bereits die Schlüssel zum Haus 21! Zur Feier des Tages brachte Simone als Geschenk zwei […]